Unterstützen: Arbeitseinsatz

Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, tun wir alle ja fast alles selber machen zu diesem schönen Feste. So gilt auch am Wochenende 23./24. April: das Gelände muss in einen festivaltauglichen Zustand transformiert werden! Wie das geschehen soll? Es werden Bäume und Büsche entästet – natürlich nur soviel wie nötig; es wird geharkt, gemalert, geschaufelt, gesammelt, gehäuft, getragen, geschmissen. Bevor wir das Strombad Cottbus im Juli entern können, werden dort noch viele weitere Veranstaltungen stattfinden. Auch für diese werden wir uns richtig ins Zeug legen. Letztlich: alles was an Kosten für eine professionelle Beräumung gespart werden kann, kommt unserer Festivität zu Gute.

Wer sich jetzt denkt: „Okay, da werden so viele hingehen, da bin ich nur das fünfte Rad an Bord“, denkt sich in die völlig falsche Richtung und sollte sich diesen Termin (24.04.2016) ganz dick in seinen Kalender eintragen. Ihr dürft natürlich auch eure Freunde und Freundesfreunde, Kinder, Enkel, Muttis, Vatis, Tanten, Önkel und den Rest der Sippe mitbringen.

Nicht vergessen: Sonntagsanzug vergessen. Ansonsten gute Laune mitbringen und Gartengerät (Schaffen, Schubladen, Harten,…) wer hat. Es wird bestimmt gegrillt, es gibt mit Sicherheit, musikalische Motivation.

Alles nähere erfahrt Ihr dann vor Ort. Uhrzeit für Treff kommt entweder hier oder übers Facebook.

Bis dahin, wir freuen uns auf eure Hilfe.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s